Sie sind hier: Startseite Organisation Kirchensynode Fraktionen der Kirchensynode Evangelisch-kirchliche Fraktion

Evangelisch-kirchliche Fraktion

Die Evangelisch-kirchliche Fraktion versteht sich in der Tradition der Zürcher Reformation und des pietistischen Erbes. Sie anerkennt die Bibel als massgebende Antwort auf die Lebens- und Glaubensfragen. Sie übernimmt Verantwortung in der Landeskirche. Der laufenden Entkirchlichung will sie begegnen, in dem sie alle Schritte zu einer geistlichen Erneuerung unterstützt. Sie tut das in ökumenischer Offenheit zu den anderen Kirchen und Freikirchen.

Fraktionserklärung

Fraktionserklärung zum Bethlehem-Dossier in «reformiert.» vom 30. November 2012, abgegeben in der Versammlung der Kirchensynode vom 11. Dezember 2012.   Mehr…

Grund-Sätze

Hier lesen Sie, was uns die Landeskirche bedeutet, was wir als Evangelisch-kirchliche Fraktion wollen, woran wir arbeiten und wovon wir träumen.   Mehr…

Archiv

Hilfreich fürs Verständnis, aber nicht mehr taufrisch.   Mehr…

Artikelaktionen