Sie sind hier: Startseite Handlungsfelder Diakonie und Seelsorge Migration und Integration

Migration und Integration

bilheksmigration.jpg

Menschen aus fremden Ländern und Kulturen, die aus politischer oder existenzieller Not zu uns kommen, stossen in der einheimischen Bevölkerung zunehmend auf Misstrauen und Ablehnung. Diese Entwicklung darf der Landeskirche nicht gleichgültig sein. Mit der Fachstelle Migration und Integration engagiert sie sich seit 2012 für ein respektvolles Zusammenleben von Einheimischen und Fremden und fördert die interkulturelle Diakonie.
Artikelaktionen
Ich suche nach:
Zum 5. Juni

Bedingungsloses Grundeinkommen - Utopie oder Chance?: Dr. Jeannette Behringer im "Club" (SRF)

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK) zu den Abstimmungen vom 5. Juni:

Besuchen Sie uns auch auf:

Theologiewoche für junge Menschen vom 18 .– 22. Juli

Erkunde Fragen, die ans Lebendige gehen :: Knüpfe Kontakt mit Jugendlichen, die sich gemeinsam auf diese Fragen einlassen :: Gewinne Einblick in soziale Projekte, die sich für eine bessere Welt einsetzen :: Lerne Persönlichkeiten kennen, die nicht nur reden, sondern etwas tun :: Mache dich auf die Suche nach deinen eigenen Überzeugungen :: Erlebe in der Gemeinschaft verschiedene religiöse und kulturelle Ausdrucksformen. Mehr...